Navigation überspringen Sitemap anzeigen

HDW-Strahltechnik von Profis aus Hamburg

Die Betonsanierung spielt im Rahmen von professionellen Bauwerksinstandsetzungen und Modernisierungen von Immobilien eine wichtige Rolle. Das sogenannte Höchstdruckwasserstrahlen ist eine moderne Technik, um Beton wirkungsvoll zu bearbeiten. Insofern kommt die HDW-Strahltechnik auch bei uns zum Einsatz. Mit unseren HDW-Geräten erledigen wir anspruchsvollste Arbeiten bis zu einem Druckbereich von 3.000 bar.

Es ist nicht nur das ö, das Hochdruckwasserstrahlen von Höchstdruckwasserstrahlen unterscheidet. Beim Hochdruckwasserstrahlen sprechen wir von Strahlvorgängen zwischen 500 und 1.500 bar. Alles, was über 2.500 bar liegt, bezeichnen wir als Höchstdruckwasserstrahlen. Namhafte Unternehmen aus der Luft-, Energie- und Wasserwirtschaft sowie aus der Industrie zählen bundesweit zu unseren Kunden.

Beton schneiden mit Wasserstrahl

Das Verfahren Beton schneiden mit Wasserstrahl eröffnet die Chance, Beton abzutragen, zu schneiden oder für weitere Maßnahmen vorzubereiten. Bei der HDW-Strahltechnik verwenden wir einen Druck von 2.500 bis 3.000 bar. So sind Feinabtrag wie auch Tiefenabtrag möglich. Der Prozess Beton schneiden mit Wasserstrahl erfordert spezielle Maschinen, Know-how und ein hohes Maß an Erfahrung.

Beton schneiden mit Wasserstrahl vermeidet den Einsatz herkömmlicher Stemmwerkzeuge. Das hat mehrere Vorteile. Einer ist das relativ geringe Auftreten von Vibrationen. Auf diese Weise wird der Bildung von Mikrorissen in den Betonteilen vorgebeugt, die nicht entfernt werden sollen. Des Weiteren erfolgt der Abtrag beim Beton schneiden mit Wasserstrahl wesentlich gezielter.

Betonabtrag & Armierungen freilegen mit HDW-Strahltechnik

Das Höchstdruckwasserstrahlen kommt bei uns zum Einsatz, wenn eine Bewehrung freigelegt werden soll. In der Betonsanierung lässt sich damit schadhafter Beton abtragen und darunter liegende Armierungseisen freilegen. Die vorhandene Stahlarmierung wird durch die HDW-Strahltechnik nicht beschädigt, kann begutachtet und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Neuen Beton bringen wir im Anschluss wieder auf.

Weitere Anwendungsgebiete sind das Entfernen hartnäckiger Beschichtungen wie Bitumen und die Vorbereitung von Metalloberflächen. Diverse Güte- und Prüfzeichen sowie Zertifikate belegen unser Qualitätsbewusstsein. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung, arbeiten termingerecht und haben Zugriff auf unseren eigenen hoch spezialisierten Maschinenpark. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf telefonisch oder über unser Kontaktformular!

Zum Seitenanfang